Organisation

ANBI-Status

Museum Collectie Brands ist bei den niederländischen Steuerbehörden als gemeinnützige Einrichtung (ANBI) registriert. Eine Einrichtung kann nur dann ein ANBI sein, wenn sie zu mindestens 90 % dem Gemeinwohl dient.

Der ANBI-Status des Museums bedeutet, dass das Museum keine Erbschafts- oder Schenkungssteuer auf Erbschaften und Schenkungen zahlen muss. Jeder Euro Ihrer Spende kommt direkt dem Museum zugute. Eine Spende an Institutionen mit ANBI-Status hat auch gewisse steuerliche Vorteile. Mehr dazu können Sie auf der Website der Steuerbehörde nachlesen.


Anerkannten Ausbildungsbetrieb.

Museum Collection Brands ist von der Kooperationsorganisation für Berufsbildung in der Betriebswirtschaft (SBB) als Lernunternehmen anerkannt.


Geschichte

Das Museum Collectie Brands wurde am 17. November 2011 offiziell eröffnet.

Mission

Wir bringen Geschichten über Drenthe sowie Emotionen zum Kulturerbe.

Vission
  • Wir verwalten und bewahren eine Sammlung von Büchern, Dokumenten, Drucksachen und verschiedenen Objekten, die aus dem Nachlass des Museumsbegründers Jans Johannes Brands stammen;
  • Wir sind bestrebt, die Sammlung vollständig zugänglich zu machen, sowohl physisch als auch digital;
  • Das Museum ist eine offene Institution, die durch die Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Partnern auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene (Schulen, Vereine, (Kulturerbe-)Institutionen und andere Museen) gesellschaftlich engagiert und aktiv ist;
  • Das Museum ist eine offene Institution, die sich gesellschaftlich engagiert und aktiv ist, indem sie Arbeit und Aktivitäten für Ehrenamtliche, Praktikanten, Menschen mit Sozialleistungen und/oder Behinderungen anbietet;
Ziele
  • Museum Collectie Brands erfüllt die Anforderungen für den registrierten Status im Museumsregister Niederlande;
  • Museum Collectie Brands verwendet die Verhaltenskodizes Governance Code Culture, Fair Practice Code und Code Diversity & Inclusion für die Gestaltung und den Betrieb seiner Organisation, um zu einem gesunden, relevanten und widerstandsfähigen Kultursektor beizutragen;
  • Museum Collectie Brands verwaltet seine Sammlung, indem es alles in ihr registriert und beschreibt. Es tut dies auf der Grundlage eines Erfassungs- und Registrierungsplans;
  • Museum Collectie Brands kümmert sich um die Verwaltung und Nutzung des Museums (Gebäude, Gelände und Sammlung);
  • Museum Collectie Brands erschließt und präsentiert seine Sammlung für ein breites Publikum durch die Ausstellung eines Teils der ständigen Sammlung, wechselnde thematische Ausstellungen, Wanderausstellungen, Leihgaben an Museen und (Kulturerbe-)Institutionen und eine digitale Online-Datenbank;
  • Museum Collectie Brands präsentiert sich als semiprofessionelle Organisation, in der bezahlte Fachleute (Kurator und PR- und Kommunikationsmitarbeiter) und ehrenamtliche Helfer Seite an Seite arbeiten. Es werden Kurse angeboten, um das Wissen der Freiwilligen zu erweitern;
Organisation

Die Organisation setzt sich aus fünf Teams zusammen:

  • Rezeption, Museumscafé, Museumsshop
  • Sammlungsmanagement und Ausstellungen
  • Beteiligung der Öffentlichkeit und Bildung
  • PR, Kommunikation, Marketing und Akquisition
  • Gebäudemanagement

Ein Sekretariat und eine Verwaltungsabteilung unterstützen die Organisation und den Vorstand.

Siehe auch unser Organigramm.

Träger des Museums Collectie Brands sind zwei Stiftungen: Stichting tot Behoud van de Culturele en Historische Collectie Brands & Stichting Nieuw Dordrecht Historisch en Cultureel. Beide Stiftungen befürworten die oben genannte Mission, Vision und Ziele.


Stichting tot Behoud van de Culturele en Historische Collectie Brands

Die Verwaltung des Museums Collectie Brands liegt in den Händen der Stichting tot Behoud van de Culturele en Historische Collectie Brands. Diese Stiftung ist Eigentümerin des Gebäudes, des Geländes und der Sammlung.

Zielsetzung
Das Erhalten der kulturhistorischen sog. „Collectie Brands“, das Erweitern dieser Sammlung, das Zugänglichmachen für die Öffentlichkeit sowie ihre Ausstellung.

Post- und Besuchsadresse:
Herenstreek 11
7885 AT Nieuw-Dordrecht

T:  0031 (0)591-393400 (während der Öffnungszeiten)
E: info@collectie-brands.nl
I:  www.collectie-brands.nl

RSIN: 8160.82.455
KvK-nummer: 04070448
Bank: NL31 RABO 0143 8698 33
BTW nummer: NL 8160.82.455.B01

Der Vorstand dieser Stiftung besteht aus:

Herr Dr. M.A.W. (Michiel) Gerding, Historiker der Provinz Drenthe
Herr J.B. (Hank) Peters, Vorstandsmitglied
Herr G.J. (Gerhard) Vedder, Vorstandsmitglied
Herr J. (Jan) Haak, Vorstandsmitglied
Herr J. (Jan) Brands, Vorstandsmitglied


Der Vorstand wird von drei Beratern unterstützt:

Herr H. (Harm) Brummel
Herr G. (Gezienes) Evenhuis
Herr W. (Wim) Hassink


Auf Anfrage nehmen der Museumsleiter, der stellvertretende Museumsleiter, der Kurator und die PR-Mitarbeiter an den Vorstandssitzungen teil.


Stichting Nieuw-Dordrecht Historisch en Cultureel Collectie Brands

Der Betrieb des Museums Collectie Brands, in dem die Sammlung untergebracht ist, liegt in der Verantwortung der Stichting Nieuw Dordrecht Historisch en Cultureel Collectie Brands.

Zielsetzung
Förderung der Kultur und Geschichte von Nieuw Dordrecht und Umgebung. Ausführen aller sonstigen Handlungen, die im weitesten Sinne mit dem zuvor genannten Ziel zusammenhängen oder diesem förderlich sein können.

Post- und Besuchsadresse:
Herenstreek 11
7885 AT Nieuw-Dordrecht

T:  0031 (0)591-393400 (während der Öffnungszeiten)
E: info@collectie-brands.nl
I:  www.collectie-brands.nl

RSIN: 8160.82.649
KvK-nummer: 41019611
Bank: NL73 RABO 0139 9736 21
BTW nummer: NL 816082649.B01

Der Vorstand dieser Stiftung besteht aus:

Herr J.B. (Hank) Peters, Vorsitzender                 
Aufgabenbereich: Personal & Organisation; Kollektionsmanagement; PR & Kommunikation
Kontakt: voorzitter@collectie-brands.nl

Herr G.J. (Gerhard) Vedder, Schriftführer          
Aufgabenbereich: Interne Kommunikation

Herr J. (Jan) Haak, Schatzmeister               
Aufgabenbereich: Finanzen

Frau I. (Ina) Otten, Vorstandmitglied und stellvertretende Vorsitzende          
Aufgabenbereich: Alarme, (Brand-)Sicherheit und Katastrophenschutz             


Auf Anfrage nehmen der Museumsleiter, der stellvertretende Museumsleiter, der Kurator und die PR-Mitarbeiter an den Vorstandssitzungen teil.


Vergütungspolitik

Die Vorstandsmitglieder und Berater der Stichting tot Behoud van de Culturele en Historische Collectie Brands erhalten keine Vergütung für ihre Arbeit. Die Vorstandsmitglieder der Stichting Nieuw Dordrecht Historisch en Cultureel Collectie Brands erhalten eine Vergütung von €60 pro teilgenommener Sitzung.

Drei bezahlte Fachkräfte arbeiten in Teilzeit für das Museum Collectie Brands (Museumsmanagerin, Kuratorin und Mitarbeiterin für PR und Kommunikation). Die Gehälter werden teilweise durch einen Zuschuss der Gemeinde Emmen finanziert, da das Museum Collectie Brands in die Cultuurnota 2018-2021 Van Goede Grond aufgenommen wurde. Die Gehälter werden nach den Richtlinien des Museumstarifvertrags festgelegt. Ein dritter teilzeitbeschäftigter Mitarbeiter arbeitet in der Verwaltung. Hierzu wurden Vereinbarungen mit dem UWV (Uitvoeringsinstituut Werknemersverzekeringen) getroffen.

Das Museum Collectie Brands ist eine Organisation, die größtenteils von Freiwilligen abhängig ist. Sie spenden ihr Ehrenamtshonorar und/oder ihre Spesen/Reiseaufwandsentschädigungen über eine jährliche ANBI-Erklärung.

Wo den Ehrenamtlichen in der Organisation das Wissen und die Erfahrung fehlt, werden Fachkräfte auf Projektbasis eingestellt. Dies Kosten dafür werden nach Möglichkeit mit Hilfe von Projektzuschüssen gedeckt. Wir arbeiten – so weit wie möglich – auf der Basis von Sachsponsoring, insbesondere für technische Arbeiten im und am Gebäude.


Dokumente, Jahresberichte und Jahresabschlüsse

Das Museumskonzept vom Museum Collectie Brands können Sie hier lesen.

Den Businessplan 2018-2021 vom Museum Collectie Brands 2018-2021 können Sie hier lesen.

Die internen Vorschriften von Museum Collection Brands können Sie hier lesen.

Die Annahmerichtlinien des Museums Collectie Brands für angebotene Objekte zur Ergänzung der Museumssammlung können Sie hier nachlesen.

Berichte 2020:

Den Jahresbericht 2020 vom Museum Collectie Brands können Sie hier lesen.
Dieses Dokument umfasst alle Aktivitäten des Museums Collectie Brands, die sich aus den Aktivitäten der Stiftungen Behoud van de Culturele en Historische Collectie Brands & Nieuw Dordrecht Historisch en Cultureel Collectie Brands ergeben.

Hier können Sie den Jahresabschluss 2020 der Stichting tot Behoud van de Culturele en Historische Collectie Brands lesen.

Hier können Sie den Jahresabschluss 2020 der Stichting Nieuw Dordrecht Historisch en Cultureel Collectie Brands lesen.

Berichte 2019:

Den Jahresbericht 2019 vom Museum Collectie Brands können Sie hier lesen.
Dieses Dokument umfasst alle Aktivitäten des Museums Collectie Brands, die sich aus den Aktivitäten der Stiftung Nieuw Dordrecht Historisch en Cultureel Collectie Brands ergeben.

Den Jahresbericht 2019 der Stichting tot Behoud van de Culturele en Historische Collectie Brands können Sie hier lesen.

Hier können Sie den Jahresabschluss 2019 der Stichting Nieuw Dordrecht Historisch en Cultureel Collectie Brands lesen.

Hier können Sie den Jahresabschluss 2019 der Stichting tot Behoud van de Culturele en Historische Collectie Brands lesen.

Berichte 2018:

Den Jahresbericht 2018 des Museums Collectie Brands können Sie hier lesen.
Dieses Dokument umfasst alle Aktivitäten des Museums Collectie Brands und ist daher auch repräsentativ für beide Stiftungen.

Hier können Sie den Jahresabschluss 2018 der Stichting tot Behoud van de Culturele en Historische Collectie Brands lesen.

Hier können Sie den Jahresabschluss 2018 der Stichting Nieuw Dordrecht Historisch en Cultureel Collectie Brands lesen.